Sechste Qualifizierung zum/r Projektentwickler/in Energiegenossenschaften

Mitte September 2012 startet in Thüringen die Weiterbildung zu „Projektentwickler/innen für Energiegenossenschaften“. Sie sollen eine nachhaltige Energiewirtschaft in der Region unterstützen.

Die Teilnehmer/innen erwerben in vier Monaten die Kompetenzen, um Energiegenossenschaften selbst zu initiieren und bei ihrer Gründung zu unterstützen. In der Region verwurzelte Fachleute sollen so die Energiewende in der Region unterstützen. Bildungsträger in Thüringen ist die Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen (EEBT). Das Thüringer Wirtschaftsministerium fördert die Qualifizierung. Für Wirtschaftsminister Matthias Machnig sind Energiegenossenschaften ein Zukunftsmodell. „Die Bürger können einen aktiven Beitrag zur Energiewende leisten und mit Wind- oder Solarparks ihren eigenen Strom produzieren.“ Die viermonatige Weiterbildung ist als Kombination aus mehrtägigen Seminaren und internetgestütztem Lernen konzipiert, jeder Teilnehmer erarbeitet ein konkretes Projekt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 600,- Euro bzw. 980.- Euro für Nicht-Thüringer und nicht in Thüringen Beschäftige. Hinzu kommen 460,- Euro für Übernachtung und Verpflegung. Die Weiterbildung richtet sich an engagierte Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder von Agenda-21-Gruppen und Umweltverbänden, Umweltbeauftragte der Kirchen, Beschäftigte in kirchlichen Bauabteilungen, an Energieberater, Architekten sowie Betriebe im Bereich Heizung, Solartechnik und erneuerbare Energien. Eine weitere Zielgruppe sind kirchliche Einrichtungen und Kommunen, die ihren Energiebedarf ethisch verantwortbar und nachhaltig realisieren wollen und dafür qualifizierte und überzeugende Menschen brauchen.

Termine der Präsenzphasen

17. bis 19. September 2012, Kloster Donndorf

26. bis 29. November 2012, Tagungsheim Schönburg

28. bis 30. Januar 2013, Zinzendorfhaus Neudietendorf

Anmeldung EEBT Landesgeschäftsstelle

Annelie Hollmann

Allerheiligenstr. 15a ·

99084 Erfurt

Tel.: 0361-2224847-12/-0

Fax: 0361-2224847-46

E-Mail: a.hollmann@eebt.de

Anmeldeschluss: Freitag, 31. August 2012

top
top